HBK Braunschweig, 8. Mai 2012

Mit uns diskutierten folgende Vertreter aus den Bereichen Design, Architektur und Sozialwissenschaft:

  • Prof. Dr. Johannes Fiedler, Institut für Städtebau, TU Braunschweig (z. Ztp.)
  • Dipl.-Des. Sándor Klunker, BSH, Markendesign Gaggenau
  • Dr. Siegfried Saerberg, Soziologe, Künstler, Disability Studies Forscher

An der Podiumsdiskussion nahmen zudem Gisela Wolters vom Regionalverein Süd-Ost-Niedersachsen des Blinden- und Sehbehindertenverbandes als auch Studierende der HBK teil.

undefined
undefined
undefined