Wie lebt man in einem Slum? Wie sieht eine Schule aus? Wie funktioniert der Unterricht? Was machen die Kinder danach? Welche Werkzeuge und Materialien gibt es? Was können wir als Designer für und mit den Kindern erreichen? Was ist sinnstiftend und nachhaltig?

Louis Bindernagel hat nicht wie viele seiner Kommilitonen vor Ort gearbeitet. Und dennoch hat er mit seinem Ansatz einen Volltreffer gelandet. Seine Herangehensweise stellt er uns am 23. Januar 2018 im Rahmen der Veranstaltung Human Centered Design (HCD) via Skype vor.

undefined
undefined